Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Informatische Bildung als Perspektive des Sachunterrichts im Praxissemester

Unterrichtsmaterial zur Kryptologie

Unterrichtsmaterial zur Robotik

Projektleitung: Prof. Dr. Miriam Kuckuck, Prof. Dr. Ludger Humbert

Mitarbeiter*innen: Denise Schmitz, Michael Lachetta, Hendrik Schilling, Timo Alles

Kooperationspartner*innen:

  • Prof. Dr. Inga Gryl, Prof Dr. Torsten Brinda, Jan Grey, Stephan Napierala (Universität Duisburg/Essen)
  • Prof. Dr. Marco Thomas, Dr. Alexander Best, Prof. Dr. Anna Windt, Dr. Nico Schreiber (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Förderung: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Fördersumme: 500.000 EUR

Laufzeit: April 2020 bis Dezember 2022

Kontakt: inf-ps-su@lists.uni-wuppertal.de

Digitalisierung ist das Schlagwort unserer Zeit. Digitalisierung ist immer auch Informatisierung.

Unser Alltag ist bereits und wird zukünftig immer mehr von Informatik durchdrungen sein. Zugleich wird immer klarer, dass auch die Generation der sogenannten »digital Natives« höchstens als Nutzer mit Informatiksystemen umgehen kann und mit einem kritischen Hinterfragen oder dem Gestalten dieser innovativen Möglichkeiten überfordert ist. Daher sollte nicht nur laut Medienkompetenzrahmen NRW und den Vorgaben der KMK informatische Bildung bereits in der Grundschule verankert werden.Informatische Bildung im Sachunterricht der Grundschulen (weiter) zu stärken, ist daher Ziel dieses Projektes. Der Sachunterricht ermöglicht durch seine Vielperspektivität verschiedene Möglichkeiten der Inwertsetzungen informatischer Bildung (z.B. als perspektivvernetzender Unterrichtsgegenstand) ebenso können auch im Sinne eines inklusiven Sachunterrichts alle Kinder gefördert werden. 

Dazu werden angehende Grundschullehrkräfte in Vorbereitungs- und Begleitseminaren zu und während des Praxissemesters durch fachliche, informatikfachdidaktische sowie sachunterrichtsdidaktische Inhalte auf den Einsatz und den Umgang mit informatischen Lerngegenständen vorbereitet. Informatische Bildung wird so in den Vorbereitungsseminaren zum Praxissemester verankert – auch für Studierende, die bis dahin nur geringen Kontakt mit der Informatik hatten. Informatik wird hier als Erweiterung der Perspektiven des Sachunterrichts verstanden. 

Studierende im Praxissemester Sachunterricht erarbeiten sich fachliche und didaktische Kompetenzen zur informatischen Bildung mithilfe der Dozierenden aus dem Sachunterricht und der Informatikdidaktik. 

Sie entwickeln dabei Unterrichtskonzepte und erstellen Unterrichtsmaterialien. Konzepte und Materialien werden von ihnen im Praxissemesterunterricht zusammen mit der Lehrkraft angewendet und erprobt, sodass die Lehrkraft ebenfalls ihre fachlichen und didaktischen Kompetenzen zur informatischen Bildung erweitern kann. Im Anschluss sollen die erstellten Materialien in den Schulen verbleiben und weiterhin von den dortigen Lehrkräften eingesetzt werden. 

Die Studierenden des Praxissemesters können als Multiplikatoren verstanden werden, die ihre erworbenen Kompetenzen in die Schule bringen und dort gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern weiterentwickeln. 

Die Universität Wuppertal kooperiert bei diesem Vorhaben mit den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsLs) Neuss, Solingen, Düsseldorf, Mönchengladbach und den ausbildenden Grundschulen der Region.

Das Projekt wurde nach einer ersten Erprobung der Unterrichtskonzepte und -materialien im Sommersemester 2020 auf weitere universitäre Standorte in NRW ausgeweitet (Universität Duisburg/Essen und Westfälische Wilhelms-Universität Münster).

Materialien

Hinweis: Um an die Materialien zu gelangen, ist eine Anmeldung bei Moodle als Gast erforderlich.

Kalas, Ivan (2022). Informatics in Primary Education: Approaches, Current Issues and Lessons Learnt. (Link)

Brinda, Torsten u. a. (Aug. 2022a). Abstract – Informatics in the Primary Social and Science Education. (Link)

Thomas, Marco & Best, Alexander (2022). Informatische Bildung in der Grundschulmathematik – Erkenntnisse aus der ersten Phase der Lehrerbildung. LOG IN, 197/8.

Best, Alexander; Brämer, Martin; Frederking, Volker; Geldreich, Katharina; Goetz, Ilka; Herper, Henry; Humbert, Ludger; Kortenkamp, Ulrich; Krauthausen, Günter; Ladel, Silke & Schulte, Carsten (2022). Informatische Bildung in der Grundschule und Zentren für Digitale Bildung (Positionspapier). LOG IN, 197/8.

Kuckuck, M., Best, A., Gryl, I., Grey, J., Brinda, T., Windt, A., Schreiber, N., Batur, F. & Schmitz, D. (2021): Informatische Bildung in Praxisphasen des Faches Sachunterricht an universitären Standorten in NRW. In: Humbert, L. (Hrsg.): Informatik - Bildung von Lehrkräften in allen Phasen, Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn, S. 241-250. (Link) (Präsentationsfolien)

Kuckuck, M., Best, A. & Schmitz, D. (2021): Förderung informatischer Bildung im Sachunterricht in der ersten Lehramtsbildungsphase in NRW. In: Humbert, L. (Hrsg.): Informatik - Bildung von Lehrkräften in allen Phasen, Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn, S. 335. (Link) (Präsentationsfolien)

08/2022 Brinda, Torsten u. a. (Aug. 2022b). Informatics in the Primary Social and Science Education. (Link)

09/2021 Kuckuck, M., Best, A. & Schmitz, D. (10. September 2021): Förderung informatischer Bildung im Sachunterricht in der ersten Lehramtsbildungsphase in NRW. (Link)

09/2021 Kuckuck, M., Best, A., Gryl, I., Grey, J., Brinda, T., Windt, A., Schreiber, N., Batur, F. & Schmitz, D. (9. September 2021): Informatische Bildung in Praxisphasen des Faches Sachunterricht an universitären Standorten in NRW. (Link)

06/2021 Kuckuck, Miriam und Ludger Humbert (19. Juni 2021). Präsentation – Informatische Bildung als Perspektive des Sachunterrichts im Praxissemester. Vorbereitung für die »FluxDays«. Wuppertal. (Link) (besucht am 24. 08. 2021).

06/2021 Schmitz, Denise (7. Juni 2021). Präsentation – Informatische Bildung als Perspektive des Sachunterrichts im Praxissemester. Vorbereitung für die Vorstellung in der CoP MINT. Wuppertal. (Link) (besucht am 07. 06. 2021).

06/2021 „Informatische Bildung als Perspektive des Sachunterrichts im Praxissemester“, Symposium FluxDays, L. Humbert & M. Kuckuck (Link)

02/2021 „Informatische Bildung für Studierende im Praxissemester des Sachunterricht“, Tag der digitalen Lehrerbildung, CoP Mit: Praxisbeispiele aus dem MINT-Bereich. Digitalisierungsbezogene Projekte in der Lehrer*innenbildung, M. Kuckuck und L. Humbert. (Link)

Weßer, A. K. (2022): Informatische Bildung im Sachunterricht der Grundschule. (betreut durch Prof. Dr. M. Kuckuck und D. Schmitz)

Blogbeitrag: APPCAMPS: Freies Informatik Lehrmaterial für die Grundschule. (Link)

Weitere Infos über #UniWuppertal: